Jump Into Retro & Indie! | Dein Retrospiele & Indiegaming Portal

Kickstarter-Projekte Woche #1

Der Anfang ist immer am schönsten
SHARE
Home » Kickstarter » Kickstarter-Projekte Woche #1

Es gibt so viele Sachen zu entdecken und gerade in der Gamingbranche poppen die Neuentwicklungen so schnell auf, dass man das nur mit Mühe verfolgen kann. Das ist der Grund, warum wir uns dachten, dass wir dir etwas Arbeit abnehmen können. Deshalb gibt es in unserer Kategorie Kickstarter ab jetzt jede Woche neue und interessante Projekte rund um Games. Dabei sind aber nicht nur neue Videogames, es geht vielmehr darum, dir einen Gesamtüberblick zu geben. So werden dir vermutlich auch immer wieder Brettspielkonzepte, interessante Produkte rund um Games oder auch gänzlich neue Ansätze begegnen. Wir achten dabei im übrigen nicht wirklich darauf, ob das Kickstarter-Projekt schon finanziert ist oder nicht, es geht nur um die Projekte, die wir spannend finden und die wir auch unterstützen wollen.

Kickstarter 1: Lizard  by Brad Smith

Du besitzt eine voll funktionstüchtige NES und wartest schon eine ziemlich lange Zeit auf neue Spiele? Dann ist Lizard von Brad Smith etwas für dich. Dieses Projekt lässt dich eine kleine Eidechse in flotter Super Mario Manier steuern. Dabei gibt es reichlich zu erkunden und im Jump’n’Run-Style könnt ihr das dann auch. Neue Lizard-Kostüme gibt es im weiteren Spielverlauf obendrauf. Wenn es dir jetzt schon in den Fingern kribbelt, lade dir einfach mal die Demo für NES, PC oder MAC runter! Aber lassen wir doch mal den Entwickler sprechen, er wird dir im sympathischen Lizard-Kostüm weitere Details über sein Projekt mitteilen:

 

KickStarter 2: Dragonflame – Cardgame für 2 bis 5 Spieler

Ich muss gestehen, dass ich beim Anschauen des Videos und beim Lesen der Kickstarterbeschreibung dieses strategischen Kartenspieles richtig Bock bekommen habe, meine besten Freunde einzuladen und das einfach mal zu zocken! Kurz umschrieben, greift man in Dragonflame Schlösser mit (rate mal) DRACHEN an, um daraus Beute zu beziehen. Erbeuten kann man, wie soll es auch anders sein, DRACHEN und Gold, Silber und was man sonst noch in Schlössern findet. Damit aber nicht genug, ist das eigentliche Ziel im Wettlauf mit den Mitspielern Dörfer zu verbrennen. Das ist aber abhängig von den Werten deines Drachens. Die aus der Kombination von Attributkarten, Loot und DRACHEN resultierende strategische Tiefe kann ich hier nur andeuten. Die Entwicker sind aber so verflucht stolz und selbstbewusst, was dieses Projekt angeht, dass sie einfach ein Deck mit Karten frei zum ausdrucken und downloaden anbieten. Falls du an dieser Stelle nicht angeregt auf den Downloadlink geklickt hast, weil ich drei Mal DRACHEN geschrieben habe, solltest du dir die überzeugende Stimme im Video zu Dragonflame anhören:

 

Kickstarter 3: Mad Genius: Geiler Controller

Ich weiß, dass für viele Hardcoregamer gerade im FPS-Genre der Controller schon etwas verpönt ist. Aber das Ding gefällt mir. Ähnlich wie bei den Wii Nunchucks kann man mit der Handbewegung steuern. Dazu wird ein neues Motiontracking-Verfahren angewandt, welches Bewegung von 1/100 inch tracken kann. Das ist wirklich wenig und auch deutlich weniger als der Wii Controller. Hinzu kommt noch, dass der Controller keine Kamera oder ähnliches benötigt. Leider geht die Kickstarterkampagne nur noch wenige Tage, sodass ich nicht glaube, dass der Mad Genius auf den Markt kommt. Es wäre aber toll, wenn das Team einen Investor findet und die Idee komplett umsetzen kann! Falls du mal sehen willst, wie der Controller funktioniert, schau dir das folgende Video an:

 

Das war die erste Woche mit unseren Kickstarter-Lieblingen.

In der nächsten Woche werden wir wieder ein paar neue Projekte vorstellen. Wir sind natürlich auf dein Feedback gespannt und freuen uns auch über spannende Kickstarter, die du gerade verfolgst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.