Jump Into Retro & Indie! | Dein Retrospiele & Indiegaming Portal

War is Coming – 120.000$ für Age of Empires 2

Mega Event für einen Klassiker!
SHARE
Home » Events » War is Coming – 120.000$ für Age of Empires 2
worldwidedistribution.de

E-Sport-Event mit hoch dotiertem Preis

Die Age of Empires Spielreihe gehört dank seines atmosphärischen Settings und dem Multiplayermodus, der regelrecht süchtig machen kann, zurecht zu den 1001 besten Videospielen. Mit 120.000 US-Dollar Preisgeld ist das im November gestartete Megaturnier „War is Coming“ mittlerweile das größte kompetitive Age of Empires 2 Event aller Zeiten. Somit ist das Ereignis nicht nur für gestandene Echtzeitstrategie-Veteranen und Retrogamer einen Blick wert.

Im September kündigte die AoE-Communityseite aoczone.net in Zusammenarbeit mit dem Ligenbetreiber World Series of Video Games, der Gamingplattform Voobly, und dem AoE2 Team TyRant die zweite Ausgabe des „War is Coming“ Turniers an. Bis zum 31. Oktober hatten die Spieler Zeit, Teams zu bilden und sich für das Event anzumelden.

Die Idee hinter „War is Coming“ ist es, der über die Jahre hinweg aktiven, wenn auch vergleichsweise kleinen AoE2 Multiplayer-Community ein Event zu präsentieren, in dem nicht nur die Turniersieger als Gewinner hervorgehen. So werden die 120.000 US-Dollar Preisgeld Stück für Stück und über alle Phasen des recht umfangreichen Turniersystems hinweg an erfolgreiche Spieler ausgeschüttet. Aber auch als Zuschauer kommt man nicht zu kurz, denn insgesamt sollen Preise im Wert von 10.000 US-Dollar über verschiedene Tippspiele und Giveaways verlost an die Community werden.

Wie kann man das Event verfolgen?

Bereits am 3. November gestartet, wird das Turnier in mehreren Phasen über die Voobly Plattform ausgetragen. Übertragen werden die Spiele wie üblich über Twitch.tv, auf den Kanälen Vooblyofficial, aoczone und voobly_stream. Die Finalspiele sind für die Zeit vom 9. Februar – 8. März 2015 angesetzt.

„War is Coming“ muss sich nicht vor den Events aktueller Multiplayertitel verstecken, und macht Age of Empires 2 zu einem Paradebeispiel dafür, wie eine aktive und engagierte Community ein Spiel über viele Jahre hinweg am Leben halten kann.

Quelle: aoczone.net

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.