Jump Into Retro & Indie! | Dein Retrospiele & Indiegaming Portal

Multiplayer mit der Shotgun – Dr. Wuro lässt’s am C64 krachen!

4 Spieler Death Match am Commodore 64
SHARE
Home » Retro Games » Multiplayer mit der Shotgun – Dr. Wuro lässt’s am C64 krachen!

Spiele auf dem 1982 vorgestellten Commodore 64 gibt es wie Sand am mehr und bei rund 17 Millionen verkauften Geräten – Petro Tyschtschenko kann hiervon eine schöne Geschichte erzählen – ist das auch nicht ungewöhnlich. Bis heute werden neue Spiele für den C64 veröffentlicht, wie z.B. unser kürzliches Review zu Speeding On The A81 zeigt. Die Beliebtheit des C64 ist und bleibt ungebrochen. Shotgun, entwickelt und geschrieben von Christian Gleisner aka Dr. Wuro Industries ist aber noch etwas mehr. Der Titel dieses Beitrags verrät es: Multiplayer Action und zwar bis zu vier Spieler! Gleichzeitig! Im Death Match!

Shotgun C64 Titelbild mit Auswahlmenü

Shotgun C64 Titelbild mit Auswahlmenü

Das Gameplay

Als ich Shotgun erstmals auf dem Stammtisch von Retro-Aktiv in Kaiserslautern sah – und natürlich in einer Vier-Spieler-Competition mitspielte – wurde ich sofort an Gun Fight, einen Arcadetitel von Midway aus dem Jahre 1976 erinnert. Und so ganz unähnlich ist das Gameplay nicht:

In einer sogenannten Arena, sieben Arenen stehen insgesamt zur Auswahl, kämpfen zwei bis vier Spieler gegeneinander. Zu Beginn des Spiels erscheinen alle Spieler an ihrem Ausgangspunkt und sind unbewaffnet. Die Waffen liegen auf dem Spielfeld. Nach Aufnahme einer Waffe verfügt der Spieler über drei Schuss, dann verschwindet die Knarre und man muss sich um eine Neue kümmern. Jede aufgenommene Waffe wird nach kurzer Zeit an gleichem Platze ersetzt.

Eine der sieben Shotgun Arenen

Eine der sieben Shotgun Arenen

Ziel des Spieles ist es seine Gegner so oft wie möglich zu treffen, wobei es egal ist welchen Gegner man wie oft trifft. Jeder Treffer wird mit einem Punkt belohnt. Wirst du getroffen erscheinst du wieder am Ausgangspunkt. Eine vorher von dir getragene Waffe verlierst Du dabei und musst eine neue Waffe aufsammeln.

Gewonnen hat der Spieler der die im Auswahlmenü vorgegebene Trefferanzahl zuerst erreicht. Im Auswahlmenü werden außerdem Anzahl der Spieler und die gewünschte Arena eingestellt – nebst bevorzugtem Farbschema und der Hintergrundmusik.

Am C64 vier Spieler gleichzeitig?

Der geneigte Kenner eines Commodore 64 wird stutzen: Zwei Joystickports und vier Spieler? Früher musste in diesem Falle die Tastatur herhalten. Heute ist das zum Glück nicht mehr so, denn schon seit 1997 wird von Protovision ein Vier-Spieler-Adapter vertrieben. Dieser ist hier entweder vorgefertigt oder als Bausatz mit Anleitung für kleines Geld käuflich zu erwerben. Und weil das Spiel zu dritt oder viert schließlich viel mehr Spaß macht, wurde die Unterstützung dieser Hardware bei der Spielentwicklung von Shotgun berücksichtigt. Aber keine Sorge, man kann das Spiel auch ohne Adapter zu zweit spielen. Macht aber, zugegeben, nur halb so viel Spaß.

Shotgun als Download oder „Boxed“-Version, Sie wünschen?

Das Spiel gibt es entweder als digitalen Download oder in einer Sammlerbox. Der Download von Shotgun ist kostenfrei, das Spiel läuft problemlos auf  VICE. Dort kann der Vier-Spieler-Adapter auch emuliert werden. In Zeiten digitaler Downloads ist ein physisches Produkt allerdings zunehmend etwas besonderes. Daher hast du die Möglichkeit eine Boxed-Version zu erwerben. Diese beinhaltet neben einer ausführlichen Anleitung eine nostalgische 5.25″-Diskette samt eigens hergestellter Diskhülle. Dazu gibt es noch einige Gimmicks – welche das im Detail sind, soll an dieser Stelle aber nicht verraten werden. ;-) Die Box ist jedenfalls limitiert und es gilt wie immer: Nur solange der Vorrat reicht!

Ho ho ho, jetzt wird auch noch an Weihnachten geballert!

Dieses Jahr kommt der Weihnachtsmann nicht mit der Rute, sondern mit der Shotgun! Christian Gleinser liefert mit seinem Weihnachtsupdate allen C64 Fans eine ganz besondere Bescherung: Sein Ballerspiel erhält nämlich ein Christmas Update mit neuen, weihnachtlichen Skins! Doch neben den festlichen Grafikelementen wurden auch zwei neue Farbschemas sowie eine neue Bonus-Map integriert! Die Special-Edition ist unter diesem Link kostenfrei zum Download als .prg Datei erhältlich!

Fazit: Why’d you bring a Shotgun to the Party?

Weil’s in diesem Fall einfach mal Spaß macht! Shotgun ist ein Spiel, das nicht von besonders herausragender Grafik und Vorzeige-Animationen lebt, sondern sein Potential ganz einfach aus dem Spielspaß schöpft. Und der ist garantiert; spätestens bei Kommentaren wie „Irgendwie hab ich das Gefühl ihr schießt alle nur auf mich“ oder „Weg! Das ist meine Waffe!!!1″ wird es richtig lustig!

Ich kann resümieren: Dieses partytaugliche Commodore Game darf auf keiner C64-Competition fehlen und ist sogar genau dafür gedacht! Am meisten Spaß macht es natürlich zu viert, es lohnt also, sich den 4-Spieler-Adapter zu beschaffen. Achso, ich hab bei der oben genannten C64-Competition verloren. Irgendwie hatte ich das Gefühl… die Gegner haben alle nur… auf mich geschossen… ;-)

Shotgun C64 Mutiplayer Action!

Auf der Webseite von Entwickler Dr. Wuro Industries findest du weitere Infos, den kostenfreien digitalen Download des C64 Spiels und die Möglichkeit die limitierte Sammlerbox käuflich zu erwerben. Na dann Feuer frei!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.