Jump Into Retro & Indie! | Dein Retrospiele & Indiegaming Portal

PacMan oder PacWOMAN?

Ja was denn nun? Männlich, weiblich oder beides?
SHARE
Home » Retro Games » PacMan oder PacWOMAN?

Für den Ein oder Anderen stößt diese Frage auf Unverständnis und Fragezeichen. „Das Spiel heißt doch Pacman?!“  – Ja, das ursprüngliche und erste Pac-Man Arcade Spiel, das 1980 von Namco in Japan in Form von Spielautomaten auf den Markt kam, hieß tatsächlich Pac-Man. Doch nur ein Jahr später gab es ein nahezu identisches Game von Midway Manufacturing Corporation. Und dieses Spiel hatte eine weibliche Protagonistin und hieß Ms. Pac-Man.

Den grundlegenden Spielablauf kennt denke ich jeder? Hier trotzdem nochmal die wichtigsten Daten und natürlich was fürs Auge:

  • Friss alle gelben Punkte auf.
  • Friss wenn möglich das Obst.
  • Lass dich nicht von den Geistern fressen.
  • Sind die Geister blau, so friss sie ebenfalls auf.

 

 

Es geht also in diesem Spiel um’s Essen. Hmm, Männer futtern generell eine Menge Zeug in sich hinein, aber Frauen haben auch so ihre Heisshungerattacken, bei denen kein Lebensmittel unprobiert bleibt! Jetzt also nochmal die Frage: Ist Pac-Man männlich, wie das Original, oder doch eher weiblich, wie seine Cover-Version? Aufgrund der derzeitigen Unklarheit, deklariere ich diese gelbe Kugel zunächst als „ES“.

Fangen wir mal von vorne an. Pac-Man ist auf jeden Fall sehr kurvig, um nicht zu sagen kugelrund! Liegt das nun daran, dass es besonders viele weibliche Rundungen und Kurven hat? Oder ist Pac-Man durch vieles Bier trinken einfach so fett geworden, dass man seinen Bauch nicht mehr vom Körper trennen kann? Hmm, unklare Fakten.

Desweiteren ist Pac-Man’s Hautfarbe Gelb. Aber ist gelb nun eine weibliche oder eine männliche Farbe? Ebenfalls unklar. Allerdings hat die gelbe Kugel verblüffende Ähnlichkeit mit dem Mittelpunkt unseres Sonnensystems, der Sonne. Auch SIE ist gelb und rund. Im Volksmund wird DIE „liebe Sonne“, welche bereits einen weiblichen Artikel trägt, wohl eher mit einer Dame verbunden, als mit einem Herr. Also geben wir Pac-Woman mal einen halben Punkt.

 

Mr & Ms Pacman

Mr. & Ms. Pac-Man

 

Also was genau macht Pac-Man im Spiel? Es frisst, gut. Die Komponente des Rumfressens hatten wir bereits aufgegriffen. Und allein anhand der Menge an Nahrung, die Pac-Man zu sich nehmen kann, muss es männlich sein. Eine Frau läuft vermutlich nicht den ganzen Tag hin und her und frisst alles, was ihr in die Quere kommt. Punkt für Pac-Man.

Doch vielleicht sollte man genauer hinsehen, was Pac-Man eigentlich in sich hineinstopft. Es sind kleine gelbe Punkte. Hmm, gelbe Punkte, das war doch gerade schon im Gespräch. Zufällig ist Pac-Man auch ein gelber Punkt. Aber anstatt ein Gentleman zu sein und alle anderen kleinen gelben Punkte zu beschützen und vor den bösen Geistern zu retten, frisst Pac-Man einfach alle Punkte gnadenlos auf. Das ist das Ziel des Spiels. Wie die böse Königin von Schneewittchen muss alles vernichtet werden, was auch nur annähernd die Einzigartigkeit und Schönheit von Pac-Man in Frage stellt. Für diese Masse an Eitelkeit ein Punkt für Pac-Woman.

Wir bleiben beim Essen, dem Kern des Spiels. Apropos Kern, was ist Pac-Man’s zweites Grundnahrungsmittel  neben seinen gelben Gleichgesinnten? Richtig, es isst Obst. Und solche gesunden Sachen stopft ein Mann wohl eher selten in sich hinein. Doch die eitle Dame muss schliesslich auf ihre „Figur“ achten. Also, starke Hingabe zu Kirschen, Erdbeeren und anderen Früchten, macht einen Punkt für Pac-Woman.

Und es hört nicht auf mit der Weiblichkeit. Achtet man mal intensiv auf die Geräuschkulisse während des Spiels, so ist man bereits nach dem ersten Level so genervt, dass man sofort den Ton ausschaltet. Bei Pac-Man dem Spiel geht das recht einfach. Aber versuch mal den Lautstärke-Regler einer Frau zu finden, geschweige denn auszuschalten! Während die gelbe Kugel sich durch das Spiel frisst, sondert es ständig diese nervigen Töne aus, was Pac-Man definitiv zu einer Dame macht! Allerdings in Anbetracht dessen, dass diese Geräusche nur erklingen, wenn etwas verspeisst wird, so kann man diese Töne auch als lautstarkes Schmatzen deuten. Und da wohl eher ein gefrässiger Mann als eine feine Dame es fertig bringt dauerhaft zu schmatzen, muss man hier auch eine gehörige Portion Männlichkeit anerkennen. In dieser Kategorie gibt es einen Punkt für beide Parteien.

 

Ein Zwischenstand:

Pac-Man         2    :    3,5         Pac-Woman

 

Was bleibt noch übrig? Richtig, die Spielumgebung. Man bemerke, dass sich Pac-Man Tag für Tag durch eine Vielzahl an Labyrinthen kämpfen muss. Und diese Aufgabe leistet es mit Bravur! An räumlichen Denkvermögen scheint es also nicht zu fehlen. Hört man auf den Volksmund, der davon spricht das Männer besser einparken können als Frauen, da es den Damen an räumlichen Denkvermögen fehlt, so geht hier der Punkt ganz klar an Pac-Man und sein räumliches Denken.

Was zu guter Letzt jedoch absolut gar nicht in das heroische Bild eines Mannes passt, ist die Angst vor Geistern! Im Labyrinth ist es dunkel, ok ein erhöhter Schwierigkeitsgrad, der von Pac-Man als nicht weiter störend wahrgenommen wird. Aber sich bei jeder Begegnung mit einem Geist zu Tode zu erschrecken ist definitiv nicht heldenhaft. Punkt für Pac-Woman.

PacmanChart

Ich fasse zusammen: Pac-Man ist entweder durch und durch eine Frau oder eine verweichlichte männliche Memme!

Mein Rat: Mach mehr Sport, friss nicht so viel, arbeite an deinem Ego sowie deinen Angstzuständen und absolviere einen Knigge-Kurs!

In diesem Sinne, bleibt gesund!

PS: Wer ist ebenfalls rund, gelb, unheimlich nervig mit eigenartigen Wortbildungen, steht total auf Bananas und hat jetzt auch ein eigenes Game? Ich geb euch einen Tipp: der Name der Figur startet mit „M“! Na wenn sich Universal Studios  unseren guten alten Pac-Man da mal nich als Vorbild genommen haben!

LaVie

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: