Jump Into Retro & Indie! | Dein Retrospiele & Indiegaming Portal

gamescom 2016: Neue Spiele für klassische Systeme: AMIGA & ATARI

Retro auf der gamescom: Neues Futter für eure alten Heimcomputer!
SHARE
Home » Retro Games » gamescom 2016: Neue Spiele für klassische Systeme: AMIGA & ATARI

Wer auf der gamescom 2016 über die Entertainment-Hallen hinaus kam und im jährlichen Retro-Bereich in Halle 10.2 den DeLorean mit Zurück in die Zukunft Umbau entdeckte, der war genau richtig am Stand vom RETURN Magazin und konnte zahlreiche neue Spiele für klassische Systeme entdecken! Nachfolgend möchte ich euch einige davon vorstellen.

RESHOOT: A new bullet hell shooter! – Amiga 1200, Amiga 4000 & CD32

Als erstes testete ich das neue Shoot em up RESHOOT. Also den Joystick in die Hand genommen und losgespielt! Es handelt sich um einen horizontal Shooter bei dem von rechts die Gegner ins Bild strömen. Mit Dauerfeuer versucht ihr als Spieler die Lage zu beherrschen, und das ist alles andere als trivial. Bis ans Ende des ersten Levels zu kommen war dann nämlich doch ganz schön fordernd! Nicht umsonst bezeichnet der Macher Richard Löwenstein, der unter anderem bereits am Commodore Amiga Commpendium mitarbeitete, sein Spiel als bullet-hell-Shooter. Und dem kann ich nur zustimmen: Welle für Welle geht die Shmup-Action ordentlich ab. Die Steuerung mit dem Competition Pro geht gut von der Hand und lässt mich mehrere Versuche wagen. Vielleicht aber auch deswegen, weil mich das Spiel irgendwie an den Team17 Klassiker Project-X erinnert?

RESHOOT ist komplett im Assembler programmiert und wer ASM kennt, der weiß was das für eine Höllenarbeit gewesen sein muss! Grafisch bietet das Spiel sehr schöne Sprites, die von winzig bis riesig reichen und so gegnerischen Raumschiffe in unterschiedlichen Größen darstellen. Den Spaceshooter könnt ihr mit der Demo antesten, die ihr hier als gepackte LHA Datei vorfindet. Käuflich zu erwerben ist eine Deluxe Edition für das CD32 mit besonderem Gimmick: Das Booklet ist im Amiga Joker Design, deren Chefredakteur Löwenstein einst war. Weitere News zum neuen Retrospiel bekommt ihr auf Löwensteins Patreon– und facebook Page.

Tales of Gorluth II: Das Vermächtnis des Wandermagiers – Amiga ab 68020/030

Nicht nur musikalisch ist Patrick Nevian im Bereich der Retrospiele ein bekannter Name. Mit dem ersten Teil von Tales of Gorluth – Die Tränensteinsaga landete er bereits 2014 als Amiga-Spiele-Entwickler einen Hit in der Szene. Nun hat er alle Unterstützer für eine Fortsetzung zusammen, die unmittelbar nach der gamescom in die Produktion gehen soll.

In Tales of Gorluth II seid ihr ein Magier, der durch das Land Gorluth reist, Wälder erkundet und Dungeons infiltriert. Viele NPCs und drei neue Quests laden euch auf eine spannende Reise ein. Bis zu fünf Stunden Spielzeit verspricht der Entwickler und bringt euch die Gorluth-Welt noch einmal auf euren Amiga-Schirm. Umgesetzt wurde das Action-Adventure/RPG in wundervollen Grafiken mit angepasster 32 Farben Palette und weiteren Tweaks, sodass das Spiel ab einem AMIGA 1200er mit 68020er Chip laufen sollte.

Auch dieses Game kann in Patrick Nevians Shop Amiworx als AMIGA CD-ROM bestellt werden, Teil I der Reihe Tales of Gorluth – Die Tränensteinsaga wird ebenda zum Gratis-Download angeboten. Der offizielle Trailer zeigt einige Spielszenen:

Assembloids 2600: Mit 4K auf den Bildschirm! – ATARI VCS 2600

Dass der ATARI 2600 eine meiner Lieblings-Retrokonsolen ist, erwähnte ich bereits in einigen anderen Artikeln, umso interessanter war es für mich das neue Spielmodul Assembloids 2600 auszuprobieren. Es handelt sich dabei um einen klassischen Knobler, bei dem durch geschicktes Platzieren von Einzelteilen eine Kreatur entsteht. Dazu müssen farbige Köpfe und Füße in kleine Slots sortiert werden, sodass vollständige Figuren entstehen. Die einzelnen Körperteile erscheinen in der Bildschirmmitte und werden durch korrekte Joystick-Bewegungen in einen der vier Slots manövriert.

Dabei spielt ihr gegen die eigene Fehlerquote, denn ist ein entsprechendes Puzzleteil schon vorhanden, verliert ihr ein Leben. Je mehr gleichfarbige Teile ihr für eine komplette Figur zusammentragt, desto mehr Punkte erzielt ihr. Für alle Skills geeignet: Mit den neun verschiedenen Schwierigkeitsstufen könnt ihr zunächst schwach beginnen und später dann stark nachlassen – oder umgekehrt ;-)

Das Spiel erschien bereits 2013 für den C64 und ist nun in einer finalen Version für den ATARI 2600 verfügbar. Der Entwickler Martin Wendt hat sich selbst sehr enge Grenzen gesetzt und das Spiel in insgesamt nur 4 Kilobyte programmiert. Äußerst erstaunlich was mit so wenig Speicherplatz für grandiose Spiele umgesetzt werden können:

Dimo’s Quest: Mit der Stimme von Joachim Witt und inkl. Bonusspiel Dimo’s Dungeon – ATARI 8-Bit Modulversion für Geräte über 48KB RAM

Thomas Schulz zeigte am gamescom Messestand das ursprünglich 1993 erschienene AMIGA Spiel Dimo’s Quest, welches er aufwändig auf die wesentlich schwächere ATARI Hardware portierte. Sein Demake, also die Übertragung eines Spiels von einer ~20 Jahre alten Plattform auf ein ~30 Jahre altes System, wurde auf der gamescom als Cartridge vorgestellt.

Ähnlich wie bei Chip’s Challenge ist es euer Ziel die Spielfigur über eine Kacheloberfläche zu steuern und mithilfe von logischem Denken Boni einzusammeln und Türen zu öffnen.  Doch neben dem Hauptspiel befindet sich als Highlight obendrein noch ein Mini Game auf dem Spielmodul: Dimo’s Dungeon!

Bei Dimo’s Dungeon handelt es sich um einen Perspektivwechsel: Aus dem ursprüngichen Topdown Scroller Dimo’s Quest macht Entwickler Thomas Schulz einen ansehnlichen Jump & Run Sidescroller. Dieser soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden und wird die Community bald mit neuen Levels versorgen! Das Spiel wurde zudem beim diesjährigen ABBUC Software Contest eingereicht. Ob sich ein Preisgeld gewinnen lässt wird sich erst im Oktober entscheiden. Ich wünsche an dieser Stelle auf jeden Fall viel Glück!

Fazit: Tolle, neue Spiele für klassische Systeme!

Nicht nur Highend-Grafik und neue Games für die aktuellen Spielekonsolen und PCs gab es auf der gamescom 2016 zu sehen. Vier neue Spiele für AMIGA & ATARI sind aber nur der Anfang! Im zweiten Teil erfahrt ihr, welche neuen C64 Spiele vorgestellt wurden!

Wer die Zeitreise in den Retrobereich wagte, war genau richtig, um viele neue Spiele für alte Systeme zu entdecken. Den DeLorean mit Zurück in die Zukunft Umbau gab es für diesen Trip übrigens auch gleich dazu! Echt stark Doc!

RETURN to the Future Axel im BTTF Style

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.