Jump Into Retro & Indie! | Dein Retrospiele & Indiegaming Portal

Ballern bis der Arzt kommt: R-Type II Android & iOS Remake

SHARE
Home » 1001 Spiele » Ballern bis der Arzt kommt: R-Type II Android & iOS Remake
worldwidedistribution.de

Pünktlich zum Valentinstag veröffentlichte DotEmu das Remake zum Spielhallenklassiker R-Type II.  Perfektes Timing um sich, der Liebe zu Retro Games wegen, einfach mal selbst zu beschenken. Gesagt, getan.

Die Story von R-Type 2 – Das Bydo Imperium schlägt zurück!

Wir befinden uns im Jahr 2165, zwei Jahre nachdem das brutale Bydo Imperium im ersten R-Type Titel zerstört schien. Weit gefehlt! Mit neuer Schlagkraft, härteren Einheiten und erhöhtem Schwierigkeitsgrad kehren die Schergen zurück und müssen abermals vernichtet werden. Um im neu entbrannten Bydo Krieg auch nur eine winzige Chance zu haben, steht das verbesserte Raumschiff R-9C zur Verfügung. Mit stärkeren Waffensystemen ausgestattet, die durch das Einsammeln von Power-ups noch kräftig aufgerüstet werden können, müssen in sechs Levels die Alien-Horden niedergemäht werden. Jedes Level endet mit einem gigantischen Boss, der sich kräftig gegen unser kleines Schiff zu wehren weiß. Glücklicherweise stehen uns Raketen, Laser, Bomben und der Force Pod, ein kleiner unzerstörbarer Satellit, der ebenfalls aus allen Rohren feuert, zur Verfügung. Ein wichtiges und berühmtes Item, welches es in der aktuellen Ausgabe (#245) der Zeitschrift M! Games in die Top 10 für sammelbare In-Game Items geschafft hat. Solche Pods sind seit R-Type beliebte Gimmicks in Sidescrollern geworden, da diese um das Raumschiff herumschwirren oder sich an Front bzw. Heck andocken lassen.

Das Gameplay der Neuauflage von R-Type 2

Spielerisch kommt die Umsetzung sehr gut an das Original heran. Klarer Sound und die pixelige Grafik mit optionaler Glättung lassen keine Wünsche offen. DotEmu versucht zudem durch aktivierbare visuelle Effekte zusätzliches Retro-Feeling aufkommen zu lassen. Die sogenannten Scanlinien gefallen mir jedoch nicht wirklich, sodass ich sie deaktiviert lasse. Aktiviert habe ich allerdings Autofire, denn bei den anrollenden Gegnermassen, können meine Waffen beherzt dauerfeuern! Vor allem den Endlos-Leben Modus empfinde ich als nettes Feature! Zwar hilft er nur ansatzweise, die brutal schweren Level zu meistern, jedoch dankt man den Entwicklern gefühlt eine Million Mal, wenn man erst einmal bis zu einem Checkpoint vorgestoßen ist. Verliert man sein virtuelles Leben gehts einfach zurück zu diesem Checkpoint. Im normalen Modus habt Ihr genau fünf Leben mit denen Ihr durch das gesamte Level kommen müsst – Checkpoint hin oder her – in jedem Fall eine ordentliche Herausforderung!

In Sachen Retrogaming ist DotEmu kein unbeschriebenes Blatt. Der französische Spieleentwickler und Distributor hat sich vor allem auf die Umsetzung alter Spiele spezialisiert und schon einige berühmte Titel erfolgreich portiert. Bekanntheit erlangte DotEmu zum Beispiel durch die beschwerlich steuerbare Browser-Version von Street Fighter 2 oder die wesentlich besser spielbare Online-Version von Boulder Dash. Ebenfalls gehen die mobilen Umsetzungen des bekannten Mystery-Adventures The Last Express und natürlich der erste Teil der R-Type Reihe auf das DotEmu Konto.

 

Wo bekomme ich R-Type 2 eigentlich her?

R-Type II  kann über Google Play oder über Apples App Store heruntergeladen werden. Magere 1,79€ kostet das Game derzeit auf beiden Plattformen, ein super Schnäppchen wie ich finde. Als weiteres Kaufargument dient die Unterstützung diverser Bluetooth Gamepads – so schafft man freie Sicht auf’s Kampfgetümmel und erhält obendrein Konsolen-Feeling!

Welche Retro Games spielt ihr auf Euren Smartphones? Die Comment-Section wartet auf eure Beiträge!

– Cat

Klarer Fall, das gibt Gold!

Klarer Fall: das gibt Gold!

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.